top of page

Über die Magie des Wartens

Kennst du das ? Diese Ungeduld, wenn du auf einen wichtigen Brief oder Anruf wartest. So länger das ganze dauert, desto ungeduldiger wirst du. Erst bist du unglaublich positiv gestimmt und sagst dir, nur gut dann warte ich auf die Antwort oder Entscheidung. Doch vergehen mehr als ein paar Tage, kommt diese leise Stimme hoch die flüstert, was ist wenn es doch nicht klappt, was ist wenn...


Genau so ging es mir als ich im Januar auf die Rückmeldung zu meinem Antrag auf Gründerzuschuss gewartet habe. Ich muss sagen, ich bin alles andere als ein Geduldiger Mensch.


Ich weiß der Weg ist das Ziel, das sage ich oft genug, am meisten jedoch für mich selbst. Ich darf mich ebenfalls immer wieder daran erinnern, mich in Geduld zu üben und die Ruhe zu genießen. Umso passender war es das mir das Universum genau diese Herausforderung geschickt hat um meine Geduld zu testen. Du kannst dir meine ersten Wochen des neuen Jahres so vorstellen....


Ich bin täglich zum Briefkasten gelaufen und habe auf meinen Bescheid gewartet. Ich habe meinen Online Zugang teilweise im Minuten Takt aktualisierst um bloß nichts zu verpassen. Es waren lange drei Wochen.


Aber gut, ich habe meinen Fokus auf das gelenkt was ich beeinfluss kann, auf meine positiven Gedanken, auf meine Manifestation und auf meine Kundinnen. Immerhin war mir klar, ich gehe meinen Weg in die Selbstständigkeit ganz gleich wie der Ergebnis aussehen wird.


Ich übte mich also weiter in Geduld, bis ich am Donnerstag den, 18.01. meinem Mann am Morgen ganz aufgeregt erzähle, das ich mir jetzt endlich Klarheit wünsche. Ich redete mich dabei so richtig schön in Rage und beschwerte mich über eigentlich alles.


Nachdem ich meinen Frust raus gelassen haben und meinen Gefühlen Raum geben haben, wollten wir zum Einkaufen fahren. Doch Moment, ich war an diesem Tag noch gar nicht beim Briefkasten, auf dem Weg zum Auto öffnete ich diesen.


Und da lag er, mein Brief, mein Bescheid zum Gründerzuschuss. Ich war sprachlos und musste kurz danach laut lachen. Während ich mit meinem Mann über meine Gefühlswelt sprach, lag der Brief bereits im Briefkasten. Etwas ironisch wie ich finde und zugleich unfassbar magisch. Ich öffnete kurzerhand den Brief und machte einen Luftsprung. Mein Gründerzuschuss wurde bewilligt.


Endlich habe ich Klarheit, endlich kann ich weiter machen, endlich kann ich mein Ziel weiter verfolgen. Aber Moment, ich bin bereits im Prozess und ich liebe diesen Prozess. Ich liebe es Selbstständig zu sein, mir meine Zeit frei einzuteilen und mit den Frauen zu arbeiten die sich von mir auf ihrem Weg begleiten lassen möchten. Ich habe mich in der Zeit des Wartens in den Prozess verliebt und musste nur noch mal daran erinnert werden.


So oft verfolgen wir Ziele um jemand zu sein, um uns etwas leisten zu können oder um Anerkennung zu bekommen. Dabei vergessen wir den Weg den wir gehen dürfen um zu dieser Person zu werden, die das auch alles Halten kann. Es geht um die Entwicklung auf unserem Weg hin zu unserem Ziel, zu unserem Wunsch.


Die nächste Version deiner selbst ist bereits da, sie wartet auf dich, das du dich zu ihr hin entwickelst, in dem du die innere Arbeit machst, in dem du dich auf das fokussierst was du möchtest, in dem du dich in Geduld übst.


Nun bin ich seit dem 05.01.2024 ganz offiziell Hauptberuflich Selbstständig. Jetzt geht es weiter und meine innere Stimme dir mir sagt ich darf Geduldig sein begleitet mich weiter. Ich denke das ist mein Thema des Jahres, mich endlich in Geduld üben und die Kontrolle loslassen. Es kommt wie es kommen soll. Ich vertraue mir und dem Leben.


Nachdem mein Gründerzuschuss bewilligt wurden ist, war ich erleichtert, dankbar und voller Vorfreude nun mit meine Selbstständigkeit so richtig durchzustarten. Rückenwind gibt es nicht nur vom Gründerzuschuss sondern auch vom Kosmus.


Mein Jahr habe zum ersten mal nach den Astrologischen Ereignissen ausgerichtet und freue mich wie bereits gesagt auf Kosmischen Rückenwind. Seit den letzten Portaltagen

begleiten mich immer wieder Engelszahlen.


Es ist so verrückt wie oft ich in den letzten Tagen auf die Uhr geblickt, an einem Spind beim Sport oder an einem Autokennzeichen vorbeigelaufen bin. Immer wieder

11:11 Uhr, 14:14 Uhr, 333, 1444....selbst der Kassenbon 33,58 €.


Wenn auch dir diese magischen Zahlen hin und wieder begegnen kannst du dich schlau lesen, was die Zahlen im einzelnen bedeuten. Eins vorweg, du wirst vom Universum daran erinnert zu Vertrauen und das du auf dem richtigen Weg bist.


Die ersten Wochen in diesem Jahr waren somit sehr aufregend und bedeutsam. Nun freue ich mich mit meiner Neuausrichtung meine Selbständigkeit aufzubauen.


Ich freue mich unglaublich dich als feinfühlige Frau auf deiner Reise zurück zu dir, zu begleiten. Zurück in deine Selbstwirksamkeit, sodass du deine eigene Wahrheit sprichst und deine Einzigartigkeit erkennst. Ich begleite dich in deinem persönlichen Prozess in einer ganzheitlichen 1:1 Begleitung mit Coaching, Human Design und intuitivem Reiki.


Deine Your Soul Journey wartet auf dich. ✨










7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page