Interview mit Julia Hohnschild Freie Trauung


HoHoHo und einen schönen Nikolaus. 🎄💫


Im 6. Türchen und damit im nächsten Interview ist die liebe Julia dabei.


In der heutigen Zeit ist es mittlerweile nichts neues das man sich über Social Media Plattformen wie Instagram kennenlernt. Doch immer noch sehr verblüffend ist es für mich das die richtigen Menschen zusammenfinden. Bei unserem ersten Zoom Call haben Julia und ich so richtig die Zeit vergessen, nach vier Stunden schaute ich dann irgendwann mal auf die Uhr.


Wir haben uns gleich verstanden und ohne Punkt und Komma geschnackt. :)

Natürlich über Hochzeiten, die freie Trauung und die Hochzeitsplanung, aber schnell gingen unsere Themen über die Hochzeitsbranche hinhaus.


Um so mehr freue ich mich Dir im heutigen Interview die lebensfrohe und sympathische Julia vorzustellen.


Viele Spaß beim schmökern.


 


Was ist typisch für Dich?


Meine ehrliche Art und dass ich für jeden Quatsch zu haben bin. Ich lache gern auch mal über mich selbst, habe aber auch immer ein offenes Ohr für ernstere Themen. Wenn ich kann, gebe ich gute Ratschläge – wenn nicht, dann nur eine Umarmung.


Was begeistert dich an einer freien Trauung?


Das Beste an einer freien Trauung ist, dass dies eine Zeremonie für alle ist. Hier wird niemand ausgeschlossen und jedes Paar kann sich hier frei entfalten.


Fotografie: www.fotografinjessi.de



Es gibt die Möglichkeit, in der Zeremonie Traditionen zu wahren, alles komplett neu zu erfinden, oder eben das beste aus allem herauszusuchen. Je nach Geschmack und Persönlichkeit können die Hochzeitspaare ihre Zeremonie gestalten.


Was ist dir in der Zusammenarbeit mit Deinen Hochzeitspaaren

besonders wichtig?


Vertrauen. Es ist mir ganz besonders wichtig, dass mir die Paare Vertrauen schenken können. Wir sprechen über ihre Beziehung und damit erfahre ich in kurzer Zeit so viel wie möglich über persönliche Dinge. Um eine wirklich einzigartige Rede zu schreiben, ist es also wichtig, dass das Paar gern mit mir redet und in mir vielleicht so etwas wie eine Freundin sieht.


Welche Werte vertrittst Du in deinem Business?


Wirklich wichtige Werte sind für mich Toleranz und Ehrlichkeit. Dazu gehört auch für mich, dass ich allen Menschen mit dem gleichen Respekt gegenübertrete und mich stets authentisch und offen zeige. Nur so können die Paare auch erkennen, ob ich überhaupt die richtige Rednerin für sie bin. Anders herum wünsche ich mir natürlich, auch immer fair und ehrlich behandelt zu werden.


Was liebst Du an Hochzeiten am meisten?


Ich liebe es, dass sie so unterschiedlich sind und dass ich als Rednerin so viele verschiedene, tolle Menschen an ihrem so wichtigen Tag begleiten darf, in dessen Organisation so viel Liebe steckt. Ich finde es großartig beim Höhepunkt dieses Tages dabei sein zu können. Was gibt es denn tolleres, als Liebe zu feiern?


Wenn Dein Leben verfilmt würde: Welche*r Schauspieler*in würde Dich spielen?


Das ist eine sehr schwere Frage, aber wenn ich mir jemanden aussuchen darf, dann natürlich eine Frau, die ich selber toll finde.

Daher würde ich mich freuen, wenn Kate Winslet die Rolle übernehmen würde. 😊


Mit 90 werde ich...


Hoffentlich auf einer Veranda eines Altenheims eingekuschelt in eine Decke mit all meinen schrumpeligen Freundinnen und Freunden an einem Tisch sitzen und Gesellschaftsspiele spielen. Ich wünsche mir, dass wir dann immer noch die Energie haben, uns wegen der gleichen angeblichen Schummeleien wie heute anzumotzen.

 

Wenn ihr glaubt, dass ich die Richtige für Eure freie Trauung sein könnte, dann schickt mir gerne eine Anfrage und wir treffen uns zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch. Ich freu mich drauf!


www.traurednerin-julia.de

freie.rednerin.julia@gmail.com

Insta: @freie.rednerin.julia

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen