Interview mit Ramona Burgdorff Hochzeitsplanung


Ho Ho Ho, es geht weiter mit dem 16. Türchen im Adventskalender.


Ich hatte Lust selbst im Adventskalender dabei zu sein und ein paar Fragen für Dich zu beantworten. Die ganzen Interviews waren so schön zu lesen und sehr inspirierend.

Es hat mich persönlich sehr gefreut viele tolle KollegenInnen auf dieser Weise noch besser kennenzulernen und etwas neues über sie zu erfahren.


Bestimmt nimmst Du aus meinem Interview auch das ein oder andere mit und lernst mich ebenfalls noch ein bisschen besser kennen. In diesem Sinne...


Viel Spaß beim schmökern!

 

Was ist typisch für Dich?


Typisch für mich ist meine große Freude viel zu reden, gerade wenn ich für ein Thema brenne kann ich mich den ganzen Tag darüber unterhalten.


Ich bin sehr euphorisch, wenn ich mich über etwas freue, kommt mein inneres Kind zum Vorschein, ich lache dabei immer mit viel Freude und aus vollem Herzen. Außerdem kann ich mich schnell für etwas begeistern, wenn mich etwas interessiert bin ich immer gleich Feuer und Flamme und möchte so schnell wie möglich alles darüber wissen und lernen.


Schon immer träume ich groß, früher haben mich meine Familie und Freunde für verrückt gehalten, mittlerweile haben sie sich daran gewöhnt (hoffe ich doch). Mein Mann fragt mich öfter: "Woher hast du nur immer deine ganzen Ideen?"


Doch stehe ich mir dabei manchmal selbst im Weg, weil meine Gedanken oft mal "Probleme" kreieren die eigentlich gar nicht existieren. Diese Gedanken weiterziehen zu lassen und mich wieder voll zu fokussieren, dabei hilft mir die Meditation. Ich meditiere mittlerweile seit 5 Jahren regelmäßgig und es ist zu einem meiner wichtigsten Tools geworden.


Fotografie: www.britta-gleiminger.de


Was begeistert Dich an deinem Beruf als Hochzeitsplanerin?


Am meisten begeistert es mich, das am Anfang eine ganz einfache Frage steht:

"Willst du mich heiraten" und danach ist alles anderes.


Ein Heiratsantrag ist etwas ganz besonders und er bedeutet so viel.

Danach geht alles los, die Planung, die vielen Fragen und auch so einige Herausforderungen kommen mit sich.


Ich finde es unfassbar schön meine Hochzeitspaare auf dieser spannenden Reise der Hochzeitsplanung zu begleiten. Sie in allen Fragen zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen ihre eignen Wünsche zu vertreten, auch wenn das bei Familie und Freunden machmal nicht so einfach ist.


Eine Hochzeitsplanung ist dynamisch wie das Leben, wie die Ehe und es erfreut mich mit der Hochzeitsplanung ein Teil dieser Reise zu sein und meine Hochzeitspaare in dieser Phase ihres Lebens zu begleiten und ihnen zu helfen ihre Hochzeit nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu planen. So wie sie es sich vorstellen, nicht wie es von der Gesellschaft vorgelebt wird und angeblich sein muss, wie es eine Tradition bestimmt oder wie es vor 20 Jahren war, sondern so wie es sich für das Paar richtig anfühlt.


Was ist dir in der Zusammenarbeit mit Deinen Hochzeitspaaren besonders wichtig?


Am wichtigsten ist mir das meine Hochzeitspaare wirklich ihre Hochzeit zusammen planen wollen.


Meine Arbeit als Hochzeitsplanerin ist sehr ganzheitlich und wir fangen am Fundament an. Die eigene Hochzeit zu planen ist ein Erlebnis, es gibt viele Fragen und es sind viele Entscheidungen zu treffen und das geht nur gemeinsam.



Fotografie: www.britta-gleiminger.de



Das "JA" Wort ist ein versprechen und die Hochzeitsplanung ist der Anfang von diesem wundervollen und gemeinsamen Abenteuer.


Daher ist es mir sehr wichtig, das ich meine Hochzeitspaare immer gemeinsam in ihrer Hochzeitsplanung unterstütze.


Welche Werte vertrittst Du in deinem Business?


Am wichtigsten ist mir eine ehrliche und offene Kommunikation, damit ich genau weiß wo und wie ich helfen kann. Hierfür ist Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung besonders wichtig. Ich sage immer, die Chemie zwischen Hochzeitspaar und Dienstleister muss passen. Und genau so meine ich das auch. Sobald das Bauchgefühl nicht "Hell Yes" ruft und es sich nicht richtig anfühlt, ist es mit der offenen Kommunikation eher schwierig und ehrlich zu sein wenn die Sympathie nicht passt fällt wohl den meisten Menschen schwer.


Doch für meine Arbeit ist genau das sehr wichtig. Eine Hochzeit ist eine sehr emotionale Feier und als Hochzeitsplanerin bin ich während der ganzen Planung an Eurer Seite.

Ich bekomme die emotionalen Höhen und Tiefen in der ganzen Vorbereitung mit, die Differenzen, die Meinungsverschiedenheiten, sowie die Vorfreude und die Liebe.


Hier ist kein Platz für Oberflächlichkeit, für eine Maske oder für Zurückhaltung.

Ich stehe für Verbundenheit für Tiefgang, für die gemeinsame Planung, in der wir auch die Dinge ansprechen die schwer fallen.


Wie die Frage ob die beste Freundin oder die Schwester Trauzeugin wird...

Wie Ihr Euren Familien sagt das ihr eben nicht kirchlich heiraten wollt, sondern Euch von Herzen eine freie Trauung wünscht.


Wir planen nicht nur Eure Hochzeit, sondern schauen uns an welche Werte für Euch wichtig sind, wie Ihr diese lebt und wie ihr klare Grenzen setzten könnt, weil das nicht nur in der Hochzeitsplanung wichtig ist, sondern auch in der gemeinsamen Zukunft.


Fotografie: www.britta-gleiminger.de


Was liebst Du an Hochzeiten am meisten?


Ich liebe den ganzen Tag vom Getting Ready bin hin zum letzten Gast auf der Tanzfläche.

Meine wirklich schönsten Momente auf einer Hochzeit sind die kleinen Ruhephasen, dort wo das Paar sich entspannen kann und die Anspannung wegfällt und sie einfach nur genießen...


...Kurz nach dem "JA" Wort und nach dem ersten Kuss....


...Nach der Rede vom Hochzeitspaar, wenn das Menü serviert wird....


...Nach dem Eröffnungstanz.....wenn die Party los geht...


...Beim Shooting wo das Paar ganz für sich ist....


in diesen Momenten liegt ganz viel Liebe in der Luft.


Es geht nicht mehr darum ob alles auch so klappt wie geplant oder wie das Wetter sein wird. Es ist der Augenblick, nur das hier und jetzt zählt, kein morgen, kein gestern, kein heute, sondern nur das JETZT. Dieser Moment ist so einzigartig und ich liebe es diese Momente zu sehen und ein Teil davon zu sein.


Fotografie: www.britta-gleiminger.de


Wenn Dein Leben verfilmt würde: Welche*r Schauspieler*in würde Dich spielen?


Auf diese Frage habe ich mich schon sehr gefreut :) Und auch eine Weile darüber nachgedacht. Wenn man mein Leben verfilmen würde (wird es bestimmt eines Tages, bei den ganzen Journal die ich schreibe) welche Schauspielerin würde mich spielen?


Wer mich etwas länger kennt weiß das ich ein absoluter Serien und Filmjunkie bin.

Eine Serie mit 24 Episoden, die schaue ich mal locker in einer Woche weg :)


In meiner Gossip Girl Zeit konnte ich mir Leighton Meester richtig gut vorstellen, weil ich sie in der Rolle als Queen B aka Blair Waldorf geliebt habe.


Eine meiner Lieblingsschauspielerinnen seit Grey's Anatomy ist

Katherine Heigl. "Die nackte Wahrheit" habe ich in den letzten Jahren bestimmt 8 mal gesehen, aber auch 27 Dresses sowie Kiss & Kill kann ich mir immer wieder ansehen.


Und auch wenn das echt gute Filme waren und ich Leighton Meester und Katherine Heigl unfassbar gerne auf der Kino Leinwand sehe... Kann es nur eine werden....und das ist...


...Anne Hathaway...


Seit "Plötzlich Prinzessin" (2001) begleitet mich Anne Hathaway durch meine Film und Fernsehwelt. "Der Teufel trägt Prada" (2006) hat mich damals so sehr inspiriert und zur damaligen Zeit auch mächtig geprägt. Mein absoluter Hochzeits - Lieblingsfilm mit Anne Hathaway ist "Bride Wars – Beste Feindinnen" (2009) diesen Film habe ich während unserer Hochzeitsplanung rauf und runter geschaut. :)


Die Rolle der jungen Start Up Unternehmerin die auch noch Mutter und Ehefrau ist in

"Man lernt nie aus" (2015) fand ich sehr motivierend.


Nach Ocean's 8 (2018) und Hexen Hexen (2020) muss ich sagen das Anne Hathaway meine absolute Lieblingsschauspielerin ist und sie die richtige für die Rolle meines Lebens wäre.


Mit 90 werde ich...

Fotografie: www.britta-gleiminger.de


Meinem 90 Jährigen "Ich" so dankbar für dieses Leben sein. Mit allen Höhen und Tiefen, mit seinen ganzen Freudentagen und denen mit Tränen.


Ich werde mit meinem Mann gesund und voller Liebe auf unserer Terrasse am Strand von Maui sitzen und zurück auf unser wundervolles Leben blicken.


 

Wenn dich mein Interview begeistert und dir meine Art der Hochzeitsplanung gefällt, dann lasst uns gemeinsam über Eure Hochzeit sprechen und schauen ob die Chemie zwischen uns passt. Schreibt mir sehr gerne für ein Kennenlernen oder trefft mich am 08.01 + 09.01.2022 auf der Herz an Herz Hochzeitsmesse in Lübeck.


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen